Englisch in der Kaufmännischen Berufsschule

Englisch wird als Pflichtfach in allen Ausbildungsberufen unterrichtet:

Der Englischunterricht findet zweistündig in den ersten beiden Ausbildungsjahren statt. Bei guter Versorgungssituation wird auch im dritten Ausbildungsjahr Englisch angeboten.

Es werden sowohl allgemeine fachsprachliche als auch folgende jeweils berufsspezifischen Kompetenzen gefördert:

  • Die Fähigkeit, gesprochene und geschriebene fremdsprachliche Mitteilungen zu verstehen
  • Die Fähigkeit, sich mündlich und schriftlich in der Fremdsprache zu äußern
  • Die Fähigkeit, durch Sprachmittlung mündlich oder schriftlich zwischen Kommunikationspartnern zu vermitteln
  • Die Fähigkeit, Gespräche zu führen und zu korrespondieren
  • Die Anwendung dieser Fähigkeiten im Rahmen der jeweiligen beruflichen Anforderungen

Der Englischunterricht findet berufsspezifisch in den jeweiligen Klassen statt. Gegen Ende des zweiten Berufsschuljahres haben die Schüler die Möglichkeit, die KMK-Prüfung (je nach Leistungsstand auf Niveau 1,2 oder 3) abzulegen. Bei erfolgreichem Abschluss dieser Prüfung erhalten die Schüler das international anerkannte KMK-Zertifikat, das ihnen die Qualität ihrer kommunikativen Fähigkeiten im beruflichen Kontext.

Ansprechpartner

Gunther Langenbacher

Gunther Langenbacher
Abteilungsleiter kfm. Berufsschule

Tel. 07731/9572-413
E-Mail: gunther.langenbacher@rgs-singen.de

Sabrina Biehler

Sabrina Biehler
Stellv. Abteilungsleiterin kfm. Berufsschule

Tel. 07731/9572-413
E-Mail: sabrina.biehler@rgs-singen.de

Zahlen und Fakten

für das Schuljahr 2021 / 2022

1821

Schüler

547

Ausbildungspartner

111

Jahre

112

Lehrer

Robert-Gerwig-Schule Singen
Um die Website zu betrachten bitten wir Sie, Ihr Mobilgerät um 90 Grad zu drehen.