Feedback – eine Chance zur Qualitätsverbesserung

An der Robert-Gerwig-Schule ist eine Kultur des konstruktiven Feedbacks etabliert, um die Unterrichtsqualität und die Unterrichtsorganisation ständig zu verbessern.

Feedback findet regelmäßig auf 3 Ebenen statt:

Schüler-Lehrer-Feedback

Jede Schülerin, jeder Schüler hat die Möglichkeit, der Lehrkraft über einen anonymen Online-Fragebogen ein Feedback zum Unterricht zu geben. Diese Möglichkeit eröffnet neue Perspektiven in der Schüler-Lehrerbeziehung und steigert die Unterrichtsqualität. Das Feedback der Schülerinnen und der Schüler wird gemeinsam besprochen und in die weitere Unterrichtsplanung und die zukünftige Zusammenarbeit einbezogen.

Lehrer-Lehrer-Feedback

Eine Lehrperson wird von einer anderen Lehrperson im Unterricht besucht und erhält danach eine qualifizierte Rückmeldung mit dem Ziel einer kontinuierlichen Verbesserung der Unterrichtsqualität.

Lehrer-Schulleitung-Feedback

Das Schulleitungsteam erhält regelmäßig online und anonym über einen Feedback-Bogen konstruktive Rückmeldung zu seiner Führungsarbeit. Dieser Dialog führt zur Verbesserung der Zusammenarbeit, zur Optimierung der Schulorganisation und gibt Impulse für Veränderungen.

Neben der Selbsteinschätzung hilft der „fremde“ Blick sich der Stärken und Schwächen bewusst zu werden. Das Feedback bietet die Chance zu neuen Einsichten zu gelangen und ist damit die Basis für Qualitätsverbesserung.

Zahlen und Fakten

für das Schuljahr 2021 / 2022

1821

Schüler

547

Ausbildungspartner

111

Jahre

112

Lehrer

DAS SAGEN EHEMALIGE SCHÜLER

  • Client Image

    Mein Wechsel vom allgemeinbildenden Gymnasium an die RGS war eine meiner besten Entscheidungen. Die RGS und ihre Lehrer bereiten einen auf die Dinge im Leben vor, die wichtig sind.

    • Vanessa Störk
    • ehemalige Schülerin der RGS
  • Client Image

    In meinen 13 Jahren Schulzeit waren die drei Jahre an der Robert-Gerwig-Schule sicherlich die aufregendsten und prägendsten. Neben den außerschulischen Aktivitäten ist mir insbesondere das kollegiale Verhältnis zwischen Schülern und Lehrern positiv in Erinnerung geblieben.

    • Tobias Meßmer
    • ehemaliger Schüler der RGS
  • Client Image

    Wenn ich an meine WG Zeit an der Robert-Gerwig Schule zurückdenke, dann erinnere ich mich an drei spannende und schöne Jahre, in denen ich tolle Menschen kennenlernen durfte und Freundschaften geknüpft habe.

    • Lisa Vollmayer
    • ehemalige Schülerin der RGS
  • Client Image

    Ich bin immer wieder froh mich für das WG entschieden zu haben! Nette und kompetente Lehrer unterrichten auf Augenhöhe Fächer, die fürs spätere Leben nützlich sind (BWL, VWL, Global Studies...). Jedes Schuljahr werden außerdem super Klassenfahrten unternommen, die schnell die Klassenzusammengehörigkeit stärken.

    • Anna-Lena Pfoser
    • ehemalige Schülerin der RGS
  • Client Image

    An der RGS habe ich drei schöne und aufregende Jahre verbracht. Zeit, in der ich tolle Menschen kennenlernen durfte und viel gelernt habe. Jedoch nicht nur den Stoff, den man nach ein paar Wochen schon wieder vergessen hat, sondern auch Dinge, die für das Leben nach der Schule wichtig zu wissen sind.

    • Alina Cajacob
    • ehemalige Schülerin der RGS
  • Client Image

    Die Robert Gerwig Schule in Singen ist nicht nur ein Ort des Lernens, es ist ein Ort der individuellen Entfaltung, der kompetenten Leistungsforderung und vor allem ein Ort der Harmonie.

    • Lisa Weißenberger
    • Schülerin der RGS bis 2020

News

Hier erhalten Sie stehts alle aktuellen Informationen der Robert-Gerwig-Schule.

7. Mai 2021

Informationen zur Schulöffnung ab dem 10. Mai

Bekanntmachung des Überschreitens der 7-Tage-Inzidenz von 165 im Landkreis Konstanz und die daraus resultierenden Maßnahmen an der RGS. Wie darf Unterricht nach der neuen Corona-Verordnung des Landes stattfinden?

Überschreiten der Sieben-Tage-Inzidenz von 165
28. April 2021

Bekanntmachung des Überschreitens der 7-Tage-Inzidenz von 165 im Landkreis Konstanz und die daraus resultierenden Maßnahmen an der RGS. Wie darf Unterricht nach der neuen Corona-Verordnung des Landes stattfinden?

Informationen zur Auswirkung des Bundesnotbremse auf den Schulbetrieb
27. April 2021

Gestern kam ein neues Schreiben vom Kultusministerium mit den Regelungen für den Wechselunterricht in Präsenz. Sie finden das offizielle Schreiben auf der Homepage. Wie darf Unterricht nach der neuen Corona-Verordnung des Landes stattfinden?

Brief an Schülerinnen & Schüler sowie Eltern – März 2021
23. März 2021

Nach dem Brand an unserer Schule: Durch diese Maßnahmen können wir den Unterricht, die Prüfungsvorbereitung und die Durchführung der notwendigen Klassenarbeiten aufrechterhalten, sodass keine Nachteile entstehen.

So finden Sie uns

Adresse

Anton-Bruckner-Str. 2, 78224 Singen

Telefon

+49 7731 95720

E-Mail

info@rgs-singen.de

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.

    Freunde & Förderer

    Robert-Gerwig-Schule Singen
    Um die Website zu betrachten bitten wir Sie, Ihr Mobilgerät um 90 Grad zu drehen.