claim
oes
Unsere SchuleWirtschaftsgymnasiumBerufskolleg1+2BFW / BFBH / VABKaufmännische Berufsschulen
Kaufmann für Tourismus und Freizeit
[Prüfungsverordnung (Auszug)]   [Pressebericht]   [Zur Infoseite]

Stundentafel

 

 
durchschnittliche Zahl der Wochenstunden
Langzeitklassen
Kurzzeitklassen
 
1. Jahr
2. Jahr
3. Jahr
1. Jahr
2. Jahr
1. Pflichtbereich
Religionslehre
1
1
1
1
1
Deutsch
1
1
1
1
1
Gemeinschaftskunde
1
1
1
1
1
Berufsfachliche Kompetenz    (Im Bereich der berufsfachlichen Kompetenz und der Projektkompetenz kann pro Klasse computerbezogener Unterricht mit insgesamt 3 Wochenstunden in 3 Ausbildungsjahren in Klassenteilung erteilt werden.)
- Schwerpunkt Betriebswirtschaft
 2
 5
 5
 4
 4
- Schwerpunkt Steuerung und Kontrolle
 2
 1
 1
 1
 2
- Schwerpunkt Gesamtwirtschaft
 1
 1
 1
 1
 1
- Schwerpunkt Informationsverarbeitung
 2
 -
 -
 1
 -
Projektkompetenz      (Die Projektkompetenz kann nicht eigenständig vermittelt werden. Sie ist nur innerhalb der Schwerpunkte zu erwerben)
2. Wahlpflichtbereich
S/E Programm
2
2
2
2
2
- Englisch    (Über den vorgesehenen Pflichtunterricht hinaus kann im S/E-Programm zusätzlich Fremdsprachenunterricht erteilt werden)
1
-
-
1
-

Stundentafel (Blockunterricht)

 
durchschnittliche Zahl der Wochenstunden
 
Langzeitklassen
Kurzzeitklassen
 
1. Jahr
2. Jahr
3. Jahr
1. Jahr
2. Jahr
1. Pflichtbereich
Religionslehre
2
2
2
2
2
Deutsch
3
2
2
2
2
Gemeinschaftskunde
3
2
2
2
2
Berufsfachliche Kompetenz
- Schwerpunkt Betriebswirtschaft
 6
 13
 13
 12
 13
- Schwerpunkt Steuerung und Kontrolle
 6
 4
 4
 3
 5
- Schwerpunkt Gesamtwirtschaft
 3
 3
 3
 3
 3
- Schwerpunkt Informationsverarbeitung
 2
 3
 3
 2
 2
Projektkompetenz      
2. Wahlpflichtbereich 
S/E Programm
4
4
4
4
4
- Englisch
2
-
-
2
-