claim
oes
Unsere SchuleWirtschaftsgymnasiumBerufskolleg1+2BFW / BFBH / VABKaufmännische Berufsschulen
Kaufmänisches Berufskolleg 2 (BK II)
PDF-Broschüre zum Download

Das Kaufmännische Berufskolleg II (BK II) vermittelt aufbauend auf dem BK 1 die für kaufmännische Tätigkeiten in Wirtschaft und Verwaltung erforderlichen Kenntnisse in Theorie und Praxis.
Das BK 2 richtet sich dabei am Erwerb der Fachhochschulreife aus.

BK2 Karrierelaufbahn

 

Stundentafel:

1. Pflichtbereich  
1.1 Allgemeiner Bereich  
  Religion
1
  Mathematik (KF)*
4
  Gemeinschaftskunde
1
  Englisch (KF)
3
  Deutsch (KF)
3
  Physik / Chemie / Biologie
2
1.2 Berufsfachlicher Bereich  
  Betriebswirtschaft (KF)
5
  Kaufmännische Steuerung u. Kontrolle
2
  Gesamtwirtschaft
1
  Informatik
1
1.3 Berufspraktischer Bereich
5
  Übungsfirma/Geschäftsprozesse
5
  Projektarbeit
2
  Gesamtstundenzahl
30
2 Wahlbereich
2.1 Zusatzprogramm „Wirtschaft“
2
2.2 Weitere Fächer z.B. Sport
  zweite Fremdsprache  
3 Praktikum (fakultativ)
  bis zu vier Wochen

* KF = Kernfach

** integrativer Bestandteil im Fach berufsfachliche/berufspraktische Kompetenz, Anteil umfasst ca. 1/7

Zugangsvoraussetzungen:

Abschlusszeugnis des Kaufmännischen Berufskollegs I: Kernfach-Durchschnitt  (D, E, M, BWL) mindestens 3,0

Probezeit

Die Aufnahme erfolgt auf Probe. Die Klassenkonferenz entscheidet auf Grund der Noten des ersten Schulhalbjahreszeugnisses über das Bestehen der Probezeit. Wer die Probezeit nicht bestanden hat, muss das BKII verlassen. Nur im Ausnahmefall ist ein Verbleib möglich.

Bildungsziel

  • Fachhochschulreife (FHR) für Fachhochschulen in Baden-Württemberg
  • Bundesweite Fachhochschulreife (FHR) auf Antrag nach sechsmonatigen Praktikum oder mind. 2-jähriger Ausbildung im kaufm. Bereich
  • Nach Teilnahme am Zusatzunterricht „Wirtschaft“ und Zusatzprüfungen: Staatl. geprüfter Wirtschaftsassistent
  • Ausbildungszeitverkürzung

Prüfung

  • Schriftliche Prüfung in den Kernfächern (D, E, M, BWL)
  • Zusatzprüfungen für den Wirtschaftsassistenten
  • Mündliche Prüfung

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Studium an einer Fachhochschule
  • Übergang in das 2. Jahr der Wirtschaftsoberschule mit dem Ziel Allgemeine Hochschulreife
  • Informationen hierzu im Rahmen der Hochschul- und Berufsinformationstage
Übungsfirmen und Juniorenfirma der RGS:
Agentur Gerwig
Beauty Dimension
Uncover HSH
Rundblick Großraumbüro

Einen 360° Rundblick durch das Großraumbüro unserer Übungsfirmen finden sie hier


Mehr zu unseren Übungsfirmen erfahren Sie in unserem
Faltblatt (pdf- Datei) .